Chronik der Firma «VinoLenzin» 9450 Altstätten

 

1955

Küfer- und Kellermeister August Lenzin erweitert sein Geschäft an derObergasse 16 mit einem Getränkegrosshandel.

 

1968

Nach seinem Tode übernimmt Sohn Peter das Geschäft, das er kontinuirlich ausbaut, auch mit der Uebernahme des Bierdepots

der Brauerei Schützengarten für das Rheintal. Mit der Bewilligung des Eidgenössischen Grosshandelspatentes für Spirituosen

wird auch der Spirituosenhandel aktiviert.

 

1995

In diesem Jahr erteilt die Eidgenössiche Weinhandelskommission der Firma Lenzin die Bewilligung als Weinhandelsbetrieb.

 

1998

Nach langen Suchen und Planen wird an der Industriestrasse 10 in Altstätten das neue Lagergebäude gebaut. Gleichzeitig wird

an der Obergasse 13 ein neuer Getränkemarkt erstellt. Dies soll zur Förderung der  Attraktivität unseres  «Städtli» beitragen. Der Firmeninhaber ist davon überzeugt, ist doch der neue Getränkemarkt der erste im Rheintal mit einemVollsortiment vonMineral-

wasser, Bier, Wein und Spirituosen.

 

2007

Der Grosshandel für Bier wird eingestellt, dafür werden die Sparten Weine und Spirituosen massiv ausgebaut und den Wünschen

der Konsumenten angepasst.

 

2010

VinoLenzin  betreibt eine eigene Webseite und einen eigenen  Online-Shop. DerGetränkevertrieb im Rheintal erfolgt per Camion,

der schweizweite Vertrieb über den Online-Shop  wird der PTT anvertraut.

 

2021

1955-2021: 66 Jahre VinoLenzin. Auch 66 Jahre dürfen gefeiert werden.

Trotz wirtschaftlich schwierigen Zeiten sehen wir optimistisch in der Zukunft.